Hotel Review: Kempinski Hotel Corvinus Budapest.

Um der stressigen Vorweihnachtszeit zu entfliehen und endlich einmal ein bisschen abschalten zu können, ging es dieses Wochenende für meinen Freund und mich nach Budapest, wo wir zwei Nächte im wunderschönen Kempinski Hotel Corvinus verbracht haben

Im Mai diesen Jahres war ich zum allerersten Mal in Budapest, auch hier haben wir im Kempinski gewohnt und nachdem wir schon damals sehr zufrieden waren, war für uns klar, dass wir auch dieses Mal wieder hier übernachten werden. 

 

Die Lage könnte nicht besser sein - es liegt sehr zentral, die Einkaufsstraße ist direkt beim Hotel, man kann alles super zu Fuß erreichen und ist auch in ein paar Minuten unten bei der Donau.

Im Hotel selbst sind übrigens auch noch zwei Restaurants (unter anderem das NOBU), zwei Bars, ein Kaffeehaus und ein Deli!

 

Unser Zimmer befand sich im 8. Stock (dementsprechend war der Ausblick, siehe Foto unten - einfach ein Traum!!) und war sehr geräumig.

Das gleiche galt für das Badezimmer: es war riesig und hatte sowohl Dusche als auch Badewanne!

 

Bereits im Mai fiel uns positiv auf, wie freundlich und zuvorkommend das Hotelpersonal ist - weiters bekommt man auch Auskünfte hinsichtich diverse Sehenswürdigkeiten, und Ausflüge, als auch tolle Lokalempfehlungen, wirklich sehr hilfsbereit!

 

Die Leute, die mich gut kennen, wissen wie sehr ich Frühstücksbuffets liebe (das Frühstück ist und bleibt für mich einfach die wichtigsten Mahlzeit des Tages) und hier bin ich einfach jedes mal im siebsten Himmel - es gibt nichts was es nicht gibt!!

Dementsprechend wird meist das Mittagessen ausgelassen, es gibt beim Frühstück einfach viel zu viele gute Sachen ;-)

 

Generell ist Budapest in der Vorweihnachtszeit einfach ein Traum - die Stadt ist wunderschön beleuchtet und es gibt auch einige sehr schöne Weihnachtsmärkte. Kann ich euch wirklich sehr empfehlen!!

 

Kempinski Hotel Corvinus Budapest

Erzsébet tér 7-8

1051 Budapest, Ungarn

Tel.: +36 1 429 3777
xoxo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0