Casual // Cold.

Ob ich dem Outfit gefroren habe? Hmmm, ja - ETWAS!!


Nachdem die Temperaturern in Wien momentan jeden Tag unter Null Grad liegen und ich daher immer dick eingepackt wie ein Michelin-Männchen durch die Stadt renne, habe ich mich nun - extra für euch - in Chucks & ripped Denim geworfen, denn es will doch niemand Fotos von einem Michelin-Männchen sehen ;-)

 

Jedoch solllte man die zerrissenen Jeans bei diesen Temperaturen wohl eindeutig daheim lassen, wenn man nicht unbedingt krank werden will - länger als 15 Minuten habe ich auch nicht durchgehalten ;-)

 

Zum Glück wohnt die liebe Edisa in der gleichen Straße wie ich, sodass ich nicht allzu lange frieren musste und die Bilder schnell im Kasten waren.

 

Ich freue mich wirklich, wenn die Temperaturen wieder über dem Gefrierpunkt liegen - vom Winter habe ich eindeutig schon genug, ich wäre dann mal bereit für den Frühling bitte  ;-)

 

Nach dem Spitzentop haben mich mittlerweile schon sehr viele Leute gefragt - nein, es gehört nicht zum Pullover dazu, sondern ist extra, aber ich habe es euch unten natürlich verlinkt :-)

Allerdings habe ich online auch einen Pullover gefunden, wo das Spitzentop wirklich integriert ist, ich habe ihn mir selber bereits bestellt und das Beste ist - er ist gerade im SALE !! ihr findet ihn HIER!

Photography: Edisa Shahini

 

 

Mantel - ZARA

Jeans - ZARA (old)

Schuhe - CONVERSE x CDG

Tasche - CHANEL Vintage

Kaschmirpullover - ZALANDO

Spitzentop - H&M

Schal - MONKI

Sonnenbrille - LE SPECS

 

 

xoxo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0