HOTEL REVIEW: K + K Hotel George London

Mitte Oktober ging es für mich gemeinsam mit Marie in meine Lieblingsstadt - nämlich nach LONDON!

So sehr ich London auch liebe, was ich aber absolut hasse, ist dort U-Bahn zu fahren, daher ist es mir immer wichtig, zentral zu wohnen, damit ich die meisten Strecken mit dem Bus erledigen kann.

 

Diesmal haben wir uns für das K + K George Hotel entschieden, das von der Lage her perfekt ist - es liegt im wunderschonen Kensington und nur 2 Minuten entfernt befindet sich auch schon die nächste U-Bahnstation (EARLS COURT) - falls euer Flugzeug also in Heathrow landet, könnt ihr ganz easy innerhalb von etwa 40 Minuten (ohne umsteigen) in euer Hotel fahren!


Vom Zimmer aus konnten wir den hoteleigenen Garten überblicken (in Großstädten wie London ist ein Blick ins Grüne vom Hotelzimmer ja nicht selbstverständlich), der wirklich wunderschön ist - vor allem im Sommer sicher perfekt!


Das Frühstück gibt es täglich bis 11 Uhr morgens und bietet alles was der Herz begehrt (inklusive das klissische britische Frühstück, das mir - muss ich gestehen - frühmorgens dann doch etwas zu üppig ist ;-) aber zum Glück gab es ja auch genügend andere Sachen)!


Bevor es nach vier wunderschönen Tagen wieder zurück nach Wien ging, durften wir uns im hoteleigenen Restaurant noch bei einem klassisch britischen Afternoon-Tea stärken, den ich euch nur empfehlen kann, besonders wenn ihr so wie ich eine Schwäche für Süßes habt ;-)

K + K Hotel George London

1-15 Templeton Pl

Earls Court

London SW5 9NB

 

 

* Werbung/Einladung

 

 

xoxo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0