CHILDHOOD MEMORIES WITH PANDORA

Disneyland - der Traum aller Kinder, mit den Helden unserer Kindheit

 

Ich kann mich noch allzu gut erinnern, als ich früher gar nicht genug von Disney Filmen bekommen konnte - König der Löwen, Arielle, Alice im Wunderland, Peter Pan...

Mein Lieblingsfilm war aber Cinderella! Denn welches Mädchen träumt nicht davon, irgendwann einmal Prinzessin zu werden?

 

Ein weiterer Film, bei dem ich zwar nicht mehr ganz so jung war (nämlich 17 Jahre), der mich jedoch wirklich begeistert hat, war Ratatouille. Seit diesem Film war ich einerseits total fasziniert von Paris und andererseits war es mein sehnlichster Wunsch, eine Ratte als Haustier zu haben.

Von einer Reise nach Paris war meine Mutter, die Französischlehrerin ist, natürlich gleich begeistert (und ein Jahr später ging es tatsächlich in die Stadt der Liebe), von der Idee meines neuen Haustiers jedoch weniger, ich kann mich jetzt noch genau an die Antwort meines Vaters erinnern: "Julia, denk dran, Ratten sind ja soooo intelligent! Was ist, wenn dir die mal auskommt? Die nagt uns alle Leitungen durch!".

So unrecht hatte er damit nicht, denn meine Rennmäuse die ich damals hatte, haben tatsächlich nicht nur einmal den Weg aus dem Käfig gefunden - zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass dies vermehrt die Schuld meiner Mutter war, die meine Mäuse immer wieder mit frischem Obst fütterte und meist vergaß, die Käfigtüre danach zu schließen ;-)


Mittlerweile habe ich mich mit einem Leben ohne Ratte als Haustier abgefunden, meine Liebe zu Paris ist jedoch auch nach all den Jahren bestehen geblieben (ich glaube mittlerweile war ich etwa 7-8 mal in dieser traumhaften Stadt) - es ist ja auch nachgewiesen, dass Kindheitsträume die spätere Entwicklung des Menschen nachhaltig beeinflusst.

 

Auch jetzt, mit 27 Jahren, schaue ich immer noch gerne mal wieder einen Disney-Film, denn ich finde es ist schön, in die Kindheit zurückversetzt zu werden und wieder "Kind" zu sein - auch wenn es nur für eine Filmlänge ist.

Man erinnert sich an all die Träume, Wünsche und Vorstellungen die man als Kind hatte - jedoch ist es NIE zu spät um seine Träume zu verwirklichen

 

Ich wollte immer mal schon ins Disneyland Paris - einerseits weil ich Paris LIEBE und wenn man dann auch noch die Helden der Kindheit trifft... - besser geht's doch nicht!?

Als ich vor ein paar Wochen die Einladung bekam, gemeinsam mit PANDORA ins Disneyland Paris zu fahren, ich aber zeitlich verhindert war und somit die Einladung nicht annehmen konnte war ich totunglücklich. Jedoch hat mir mein Freund, der bereits dort war, versprochen, dass wir dies so bald wie möglich nachholen, da er ebenfalls sehr gerne wieder hinfahren würde - denn für Disneyland ist man wirklich NIE zu alt!

 PANDORA will nun jeden Tag zu einem magischem Erlebnis mit den Helden der Kindheit machen und hat daher die DISNEY KOLLEKTION gelaunched!

Ich liebe mein Armband  und trage es seither jeden Tag - denn wenn ich es ansehe, fühle ich mich jeden Tag auf's Neue in meine Kindheit zurückversetzt

 

"If you carry your childhood with you, you never become older."

 

Wer waren eure Helden der Kindheit?

 

 

 Photography: Rebecca Chivers

* Werbung / in freundlicher Zusammenarbeit mit PANDORA ♥

 

 

xoxo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0