SOMETHING SPECIAL FOR MOTHERS DAY

Anlässlich des Muttertags, der bald ansteht (13. Mai - nicht vergessen), durfte ich den DYSON SUPERSONIC testen - ein Föhn, der definitiv mehr als "nur ein Föhn" ist und mit dem DYSON ein wahres Meisterstück gelungen ist!

Ich hatte natürlich schon viel darüber gehört, nur bin ich eben ein Mensch, der nicht alles glaubt, daher war es mir wichtig, mir selbst ein Bild davon zu machen, speziell wenn es um das Muttertagsgeschenk für meine liebe Mama geht!

Da wir uns sehr ähnlich sind und auch fast zu 100% den selben Geschmack haben, war mir klar, dass hr der DYSON SUPERSONIC gefallen wird, wenn er mir auch gefällt.


Als ich den Föhn zum ersten mal auspackte, fiel mir sofort das Design selbst und die hochwertige Verpackung auf - das gute Stück ist in einer edlen Lederbox aus zartem rosa verpackt (eine Special Edition anlässlich des Muttertags), in dem sich auch drei verschiedene (magnetische) Aufsätze befinden: die Styling Düse, die Smoothing Düse und für Diffuser. Dank einer speziellen Technologie bleiben sie auch kühl und man kann sie ohne Probleme berühren.

Aber nun zum eigentlichen Thema: Hat mich der DYSON SUPERSONIC überzeugt?

JA - und zwar nicht nur mich, sondern auch meinen Freund, der dank unseres Umzugs in die gemeinsame Wohnung den Föhn auch schon ausgiebig testen und profitieren konnte ;-)

 

Zum einen trocknet der DYSON SUPERSONIC die Haare wesentlich schneller als herkömmliche Haartrockner aufgrund seines bis zu 8x schnelleren Motors, nebenbei wiegt er aber nur die Hälfte!

Allein das ist für mich schon ein riesen Pluspunkt, denn was gibt es besseres, als morgens länger zu schlafen, weil man nun schneller im Bad ist? NICHTS!!

Außerdem ist es durch das leichte Gewicht von 630g ein echtes Fliegengewicht und somit auch perfekt auf Reisen!


Hitze schädigt unser Haar massiv (vor allem wenn man mit dem Haartrockner zu nahe an die Haare kommt) und gerade wenn man so feine Haare wie wir hat, brechen sie dann bei zu starker Schädigung relativ schnell ab.

Jedoch hat der DYSON SUPERSONIC eine intelligente Temperatursteuerung, die über einen Sensor 20 mal pro Sekunde (!!) gemessen wird und bei Bedarf die Temperatur reguliert - so bleibt der natürliche Glanz erhalten und zeigt, dass zum Styling nicht immer extreme Hitze nötig ist bzw. es auch ohne geht.

Er verfügt über 4 Wärmestufen, drei Luftstromstufen und eine Kalttaste zum fixieren des Stylings.

Schaltet man den Föhn ein, fällt einem sofort die Lautstärke auf bzw. eben nicht - denn er ist außergewöhnlich leise (somit auch perfekt, falls der Partner morgens noch schläft ;-)).

 

Natürlich ist der DYSON SUPERSONIC mit einem Preis von EUR 399 nicht ganz billig, allerdings ist er jeden Cent wert und eine super Investition - man braucht nur mehr wenige Minuten um die Haare zu trocknen, sie glänzen, sehen gesund aus und dank der Styling-Düse kann man sich nun auch das Glätteisen sparen!

Alles in allem einfach das perfekte Geschenk für unsere lieben Mami's

 

* Werbung / in freundlicher Kooperation mit DYSON

 

 

xoxo

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Feli (Donnerstag, 03 Mai 2018 19:35)

    Der klingt echt super, Julia! Liebe grüße, Feli von www.felinipralini.de

  • #2

    Deniz Bektas (Dienstag, 08 Mai 2018 09:25)

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich meiner Mutter zum Muttertag das SUPER DYSONSONIC schenken kann.
    L.g. Bektas